Gebackene Käsepolenta mit gebratenen weißen Pilzen
und eine fruchtige Rote-Bete-Sauce

Es ist nicht ungewöhnlich, dass unsere Gedanken während eines Einkaufsbummels abdriften, bevor wir feststellen, dass wir dazu veranlasst wurden, bestimmte Farben oder Formen zu kaufen. Es ist, als ob unser Körper uns sagt: "Es ist Zeit, etwas Grünes oder etwas Rotes nach Hause zu bringen." Kennen Sie diese Erfahrung? ⠀

Gleichzeitig können unsere wandernden Gedanken die Quelle köstlicher Kreationen sein. Wie diese Ofenpolenta, die mit gebackenem Käse belegt und auf Maissalat, gebratenen Pilzen und einer super leckeren Rote-Bete-Sauce serviert wird.

Zum Abschluss würzen wir die Sauce mit unserem neuesten Kakao BEET me up! Das Pulver eignet sich nicht nur hervorragend, um eine Tasse heiße Schokolade zuzubereiten oder Ihre süßen Leckereien zu verfeinern, sondern rundet auch herzhafte Gerichte und Saucen ab

Es ist im Grunde die Allround-Zutat für Ihr Sonntagsessen.

Zutaten (für 3-4 Personen) 


• Polenta-Zutaten

• 50 g Fontina della valle d’aosta (oder ein starker Alpenkäse)

•   70g Taleggio 

• 250 ml Gemüsebrühe

• 250 ml Milch

• 125 g Instant-Polenta

• 30 g Butter

• 1 Schuss Salz

• Pilzzutaten

• 1 süße Zwiebel (ca. 150 g)

• 200 g weiße Pilze 

• 3-4 EL Olivenöl

•   Salz Pfeffer

• Zutaten für die Sauce

• 1 große Rote Beete (ca. 190 g)

• 3 EL Rote-Bete-Kochwasser

• 3 EL Balsamico-Essig 

• 2 EL Walnussöl

• 2 TL BecksCocoa BEET me up! Luxuskakao

• 3 EL Olivenöl 

•   Salz Pfeffer

•   Andere Zutaten

• 80-100 g Maissalat (Mâche)

• 1 Granatapfel

Anleitung:

Rote Beete schälen, vierteln und ca. 30 Minuten weich kochen. Lassen Sie das Kochwasser nicht ab. Schneiden Sie die weiche Rote Beete in grobe Würfel.

Schneiden Sie die Schale von der Fontina ab und schneiden Sie den Käse in 1 cm große Würfel. Brühe und Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Gießen Sie die Polenta unter Rühren langsam in die Flüssigkeit. Drehen Sie die Hitze herunter und kochen Sie Polenta unter ständigem Rühren. Das Maismehl ist fertig, wenn es von der Seite des Topfes kommt (nach ca. 5 Minuten), während es noch fest ist. Wenn Sie feststellen, dass der untere Teil der Polenta zu trocken ist, fügen Sie zusätzliche Milch hinzu. Sobald es gekocht ist, glattes Aroma mit Salz und Butter und Fontina unterheben, bis es geschmolzen ist. 

Den Backofengrill auf 200 ° C vorheizen. Das Taleggio in Streifen schneiden. Die Polenta in einen ofenfesten Bräter geben und die Taleggion auf der Polenta verteilen. Schieben Sie die Bratform auf den oberen Rost unter den Grill und backen Sie, bis der Käse schmilzt und eine hellgoldene Farbe annimmt. Dies dauert in einigen Öfen etwa 5 Minuten oder etwas länger.

Die Haut von der Zwiebel abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Die Pilze schrubben und in Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Pilzscheiben anbraten. Die Hitze runterdrehen und ca. 5 Minuten anbraten, bis sie weich und goldbraun sind. Drehen Sie gelegentlich die Scheiben um. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Um die Sauce zuzubereiten, geben Sie alle Zutaten (einschließlich Becks Cocoa BEET me up!) In einen Mixer und pürieren Sie die Rote Beete zu einer glatten Sauce. 

Vor dem Servieren den Maissalat pflücken und auf den Tellern verteilen. Mit Sauce belegen, Polenta schneiden und auf dem Salat anrichten. Die Pilz- und Zwiebelscheiben verteilen und mit zusätzlicher Sauce bestreuen, wenn Sie möchten. Mit Granatapfelkernen und etwas Rüben garnieren! Kakaopulver, bevor Sie es warm servieren.

ROTE BEETE SCHOKOLADEN TARTE
Ein Rezept von der Kuchenbäcker