HefeteigSonne
schokoladig lecker

Eine Rezeptidee für Zimtplätzchen und Apfelkuchen

Hefegebäck ist eine Tradition zu Ostern, aber es muss nicht immer der klassische Hefezopf sein ... Heute habe ich eine wundervolle Hefesonne mit einer Schokoladen- und Mandelfüllung für Sie und ich bin der Meinung, dass es fabelhaft aussehen wird auf dem Ostertisch oder was meinst du? Es ist nicht nur hübsch anzusehen, es ist auch besonders lecker, sehr flauschig und wirklich keine Raketenwissenschaft!

Ich habe diese fabelhafte Schokoladenhefensonne mit dem extrem leckeren Kakao Criollo kreiert. Der Criollo ist ein zu 100 Prozent feiner Kakao, ganz ohne Zucker und ohne Zusatzstoffe. Es schmeckt himmlisch lecker wie Trinkschokolade und ist mein perfekter Kakao, wenn es um Schokoladenbacken geht!


Also, und jetzt zu meiner köstlichen Sonne mit der feinen Schokoladen- und Mandelfüllung! Im Rezept erkläre ich genau, wie die Produktion funktioniert ... sieht schwieriger aus als es ist und Sie können es definitiv tun!

Viel Spaß beim Nachbacken!



ZUTATEN:


Hefeteig:

550 g Mehl

1 Würfel Hefe 

250 g Milch

75 g weiche Butter

75 Gramm Zucker

1 Ei

Füllung: 

100 g Schokolade

50 g Butter

50 ml Milch

2 EL Zucker

25 g Criollo von BecksCocoa

75 g gemahlene Mandeln

Zum Malen

1 Eigelb

2 Esslöffel Milch

VORBEREITUNG:

Das Mehl in eine große Rührschüssel geben, in der Hefe zerbröckeln, Zucker und lauwarme Milch hinzufügen und ca. 15 Minuten gehen lassen.

Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und kneten Sie mit dem Teighaken der Küchenmaschine 5 Minuten lang, um einen Hefeteig zu bilden. Der Teig sollte nicht mehr kleben. Abdecken und 1 Stunde gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Schokolade für die Füllung hacken und mit Butter und Milch über einem Wasserbad schmelzen.

Zucker und Kakao vorher mischen, dann zur Schokolade geben und einrühren. Zum Schluss die Mandeln einrühren. Lassen Sie die Füllung etwas abkühlen.

Den Teig in 3 gleiche Teile schneiden und zu Kugeln formen. Die Kugeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche (Durchmesser ca. 35 cm) ausrollen. Den ersten Teig direkt auf Backpapier legen und mit der Hälfte der Schokoladenmischung bestreichen, dabei einen Rand von mindestens 1 cm lassen. Legen Sie nun das zweite Fladenbrot auf und verteilen Sie die nächste Hälfte der Schokoladenmasse. Legen Sie das letzte Fladenbrot darauf. 

Place a glass of water in the middle of the dough. Now cut the dough - just like a cake - into 16 equal-sized pieces, always only up to the edge of the glass and not to the middle! The center circle remains intact!

Nehmen Sie nun zwei benachbarte Stränge und drehen Sie sie zwei- oder dreimal in entgegengesetzte Richtungen nach außen. Drücken Sie die Enden der Stränge fest zusammen (das Ergebnis sollte wie auf meinen Fotos aussehen). Gehen Sie mit allen Strängen genauso vor. Eigelb mit Milch mischen und die fertige Sonne bürsten. 

Lassen Sie die Sonne 15 Minuten lang wieder aufgehen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 ° C vorheizen (160 ° C Heißluftofen). 

Stellen Sie die Sonne in den Ofen und backen Sie sie 25-30 Minuten lang goldbraun.

Oh, und wenn Ihnen das nicht schokoladig genug ist, probieren Sie einfach unsere köstlichen BecksCocoa-Aufstriche

Dschanduia oder Wellutata! 

Gebackene Käsepolenta mit gebratenen weißen Pilzen
und eine fruchtige Rote-Bete-Sauce