Saftige Schokoladenwaffeln mit Käsekuchencreme
Rote Beete, Piment, Nelken & Wacholderbeeren

Großartige Geschichten haben eine Persönlichkeit. Erwägen Sie, eine großartige Geschichte zu erzählen, die Persönlichkeit verleiht. Das Schreiben einer Geschichte mit Persönlichkeit für potenzielle Kunden hilft beim Herstellen einer Beziehungsverbindung. Dies zeigt sich in kleinen Macken wie Wortwahl oder Phrasen. Schreiben Sie aus Ihrer Sicht, nicht aus der Erfahrung eines anderen.

Tolle Geschichten sind für alle da, auch wenn sie nur für eine Person geschrieben wurden. Wenn Sie versuchen, mit einem breiten, allgemeinen Publikum zu schreiben, klingt Ihre Geschichte falsch und ohne Emotionen. Niemand wird interessiert sein. Schreiben Sie für eine Person. Wenn es für den einen echt ist, ist es für den Rest echt.

Fangen Sie an hier zu schreiben ...

Alles was Sie für flauschige saftige Schokoladenwaffeln brauchen 


Zutaten für ca. 15 quadratische Schokoladenwaffeln mit Käsekuchencreme

Orangen-Käsekuchen-Creme

1 TL Orangenschale (BIO-Qualität)

2 EL Orangensaft

200 g Mascarpone

200 g Frischkäse

1 Beutel Vanillezucker

50 g Puderzucker

Schokoladenwaffeln

250 g Mehl

50g Becks Cocoa BEET me up! 

2 TL Backpulver

60 g brauner Rohzucker

1 Beutel Vanillezucker

1/2 TL Salz

2 Eier (Größe L)

40 g Puderzucker

75 g Speiseöl mit neutralem Geschmack

420 g Vollmilch

Optional: 75 g dunkle Schokolade

Optional

Frisch geschnittene Orangenscheiben

Schokoladenstückchen zur Dekoration

Käsekuchencreme mit einem Hauch von Orange:


einfach und leicht zuzubereiten: 

Der beste Ausgangspunkt für Ihre Schokoladenwaffeln ist das Sahne-Topping. Geben Sie dem Frischkäse und der Mascarpone (verfeinert mit einer fruchtigen Orangennote) ausreichend Zeit in den Kühlschrank, bevor Sie sie auf die dampfenden frischen Waffeln geben.

Waschen Sie die Schale der BIO-Orange unter heißem Wasser und tupfen Sie sie trocken. Mahlen Sie feine Schalen von einer Hälfte der Orange. (Achten Sie darauf, nicht in das Mark zu reiben. Es schmeckt bitter.) Schneiden Sie die Orange in zwei Hälften und drücken Sie ein Stück. Verwenden Sie die andere Hälfte, um dekorative Scheiben oder Viertel daraus zu schneiden.

In einer kleinen Schüssel Mascarpone und Frischkäse vermengen. Fügen Sie Vanillezucker und Puderzucker hinzu und schlagen Sie die Mischung glatt, indem Sie einen Teelöffel Orangenschalen und etwa zwei Esslöffel Orangensaft hinzufügen. Die orangefarbene Käsekuchencreme in den Kühlschrank stellen und abkühlen lassen


Alles was Sie für flauschige saftige Schokoladenwaffeln brauchen 


Als nächstes kommt der Waffelteig. Das erste, was Sie tun, ist, Ihren Waffeleisen vorzuwärmen. Stellen Sie sicher, dass Sie etwas Butter und eine hitzebeständige Bürste bereit haben, um das Bügeleisen einzufetten. Anstatt mit Öl zu fetten, fette ich lieber mit Butter, weil sich die Waffeln meiner Erfahrung nach dadurch leichter lösen lassen.

Kombinieren Sie in einer großen Rührschüssel das Mehl, die RÜBE mich auf! und das Backpulver mit braunem Zucker, Vanillezucker und dem Salz. Trenne die Eier. Während Sie das Eiweiß steif schlagen, gießen Sie den Zucker hinein. Wenn Sie fertig sind, mischen Sie das Eigelb mit dem Öl und der Milch. 

Das Trennen des Inhalts der Eier in diesem Rezept zahlt sich mit zusätzlicher Flauschigkeit aus.

Verwenden Sie den Handrücken, um eine Vertiefung oder Vertiefung im Mehl zu erzeugen, und füllen Sie die Eigelbmischung ein. Schlagen Sie alle Zutaten zu einem Teig und sorgen Sie sich nicht um Mehlsäcke. Nun das steife Eiweiß unterheben, bis der Teig glatt ist.

Wenn Sie möchten, können Sie fein gehackte oder geriebene dunkle Schokolade hinzufügen, wenn Sie das Eiweiß unterheben. Das seltsame Stück Schokolade in den gebackenen Waffeln ist ein Fund, der mich jedes Mal verzaubert.

Brüsseler Waffeln
mit BecksCocoa