Bild

Die BecksCocoa Kakaovielfalt.

100 % Edelkakao. In Bioqualität. Aus fairem Handel.

Die besten Dinge entstehen, wenn anspruchsvolle Menschen etwas für sich selbst kreieren und mit Leidenschaft bei der Arbeit sind. Michael Beck kombiniert den tiefschokoladigen Geschmack des Edelkakaos mit exotischen Gewürzen, edler Vanille oder feinen Schärfen. So entsteht extravaganter Kakaogenuss bei BecksCocoa – in 14 klassischen Sorten und 2 Especials.

Besonderes Kennzeichen unserer edlen Trinkschokoladen: Der Geschmack der braunen Bohnen steht immer im Vordergrund. Dafür sorgt Michael Beck mit feinem Gespür: „Ich dosiere die Aromen so, dass sie den Charakter eines Kakaos unterstreichen, ihn nicht überdecken. Ein sanfter Edelkakao kombiniert mit dem Geschmack sonnenreifer Orangen: Das ist für mich ein perfect pairing. Oder ein tiefschokoladiger Kakao mit einer feinen Chilli-Schärfe.“ Voraussetzung für echte Genussmomente sind Bohnen aus Bioqualität. Unsere Edelkakaos stammen aus fairem Handel und sind in Westafrika, Peru und Tansania zu Hause.

Mit Ausnahme von „White Wedding“ und „The Fudge“ sind alle unsere Sorten vegan und verzichten auf tierische Produkte. Unsere Edelkakaos sind wahlweise in wiederverschließbaren 250-Gramm-Designdosen erhältlich oder als 25-Gramm-Probiersachet. Für den Gastronomiebedarf gibt es die extragroße 1,5 Kilogramm-Dose.


Dose

Criollo

100 Prozent bester Kakao aus Südamerika. Ohne Zucker oder Zusätze.

Dose

Sinnermann

Ceylon-Zimt trifft einen Hauch von Kardamom. Einer unserer Klassiker.

Dose

As I Went Out Walking

Eine Hommage an die Lavendelfelder der Provence. Dezentes, feines Aroma.

Unsere Klassiker.

Würzig, blumig oder sanft. 14 erlesene Genusserlebnisse.

Kakaogenuss so individuell wie unser Geschmackssinn: Mit 14 einzigartigen Sorten BecksCocoa beweist unser Kakao-Connaisseur Michael Beck, wie vielfältig die Kakaobohne ist und wie harmonisch sie sich mit Kräutern und anderen Delikatessen vereinen lässt. Sein Rezept für überraschende und ungewöhnliche Genießerwelten: „Immer wieder neue Geschmackskombinationen testen, ungewöhnliche Aromen zusammenbringen und mit Gewürzen sowie Essenzen experimentieren.“ Zu unseren absoluten Klassikern zählen Criollo, ein 100-prozentiger Kakao aus Südamerika, sowie Nude, mit feiner Bourbonvanille abgeschmeckt. Klassisch beliebte Kakaosorten sind auch Sinnermann, der echten Ceylon-Zimt und einen Hauch Kardamom kombiniert, sowie The Fudge, die perfekte Mischung aus Edelkakao und Sahnekaramell.

Auch für Nicht-Lakritz-Liebhaber empfehlenswert: Doctor No mit einem Hauch reinem Edel-Lakritz aus Silzilien. Für angenehm leichte Chilli-Schärfe in der Kakaotasse sorgen die Varianten Chill Bill und Hot Winter – letztere eine sensationelle Alternative zum Glühwein. Die Lavendelfelder der Provence zaubert As I Went Out Walking mit seiner blumigen Note auf den Gaumen. Aromen von Amaretto und Marzipan transportiert unser Amydala, feinster Minzgeschmack zeichnet unseren Before Nine Kakao aus. Ginseng und Bergamotte harmonieren aufs wunderbarste in unserem Drachenherz. Mit Ingwer und einem Hauch von Piment ist unser Dschindscha abgeschmeckt. Für den sanften Genuss sorgen A Chockwork Orange mit dem Geschmack sonnenreifer Orangen sowie White Wedding, eine Melange aus weißer Schokolade, Kokosnuss und Vanille.


Dose

Especial no. 5

Ein Zartbitterkakao aus Tansania, der den Gaumen mit erdigen und holzigen Geschmacksnoten erfreut.

Dose

Especial no. 7

Der leicht zitronige, nach Passionsfrucht anmutende Südamerikaner aus Peru.

Unsere Especials.

Feine Lagenkakaos. Als Hommage an die Kakaosorten dieser Welt.

Der Standort einer Kakaopflanze prägt den Charakter ihrer Früchte. Deshalb zählen die sortenreinen Kakaos unserer Single Origin Serie zu den spannendsten Kreationen von Michael Beck. Die Serie feiert die unterschiedlichen Kakaosorten dieser Welt und vermittelt Feinschmeckern das unverfälschte Aroma der verschiedenen Lagen. Especial no. 5 ist ein Zartbitterkakao aus Tansania, der den Gaumen mit erdigen und holzigen Geschmacksnoten erfreut. Mit 72 Prozent Kakaoanteil kommt dieser Trinkgenuss aus Afrika in seiner schokoladigsten Form daher.

Ein fruchtiges Geschmackserlebnis bietet unser Especial no. 7. Der leicht zitronige, nach Passionsfrucht anmutende Südamerikaner aus Peru fand sein optimales Geschmacksprofil bei einem Kakaoanteil von 60 Prozent. Weitere Lagenkakaos befinden sich in Projektarbeit. Es lohnt sich also, neugierig zu bleiben!


Dose

Kakaostreuer Criollo

Genussvoll verstreut: Ein herbes Kakaopulver ohne Zucker oder Zusätze.

Dose

Kakaostreuer Sinnermann

Ceylonzimt und Kardamom veredeln jede Milchschaumkrone.

Unsere Kakaostreuer.

Darf’s noch eine Prise mehr sein? Die Krönung eines jeden Heißgetränks.

Schokoladengenuss in ungewöhnlicher Form – dafür stehen unsere BecksCocoa Kakaostreuer. Denn bestäubt mit einer Prise Kakaopulver wird jede Milchschaumhaube zur Krone eines köstlichen Heißgetränks. Die Streudosen in vier unterschiedlichen Geschmacksrichtungen passen zu Kakao genauso wie zu Chai Latte oder zu einem klassischen Kaffee.

Criollo sorgt für einen Abschluss aus 100 Prozent bestem Kakao. Herb, ohne Zucker und ohne Zusätze veredelt. Sinnermann streut eine Prise von Ceylonzimt und Kardamom über das Lieblingsgetränk. A Chockwork Orange verfeinert mit Orange und Ingwer. Und die Lavendelfelder der Provence zaubert As I Went Out Walking in die Nase und auf den Gaumen.

Bild

Tomato Chill Bill

Kakao-Marinade

Marinierte Grilltomaten schmecken besonders gut mit Vanille und einem Esslöffel von BecksCocoas Chill Bill – unserer feurigsten Kakaosorte. Alles war ihr dafür braucht sind ein Grill(ofen) und ein bisschen Geduld.

Mehr lesen >

Kakaoherz

Mit Liebe gemacht

Ein Herz aus edlem BecksCocoa Kakaopulver setzt jedem Heißgetränk die (Milchschaum-)Krone auf. Ob Kakao, Chai Latte oder Kaffeespezialität – das Kakaoherz signalisiert: Ich bin mit Liebe gemacht. Und mit ein bisschen Geschick im Handumdrehen zubereitet. Wir verraten wie’s geht.

Mehr lesen >

Bild